PEAK4DOGS

Junghunde

Ein Husky Welpe

Junghunde­kurs (Modul 1) Beginner

Fordern aber nicht Überfordern

In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag wieder. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir lernen, wie sinnvolle Regeln im Alltag aufgestellt und entspannt angewendet werden können.

Erwachsen zu werden ist auch für Hunde gar nicht so einfach. Dinge, die unwichtig schienen, sind plötzlich wahnsinnig interessant; anderes, was vorher wichtig war, ist auf einmal banal. 

Nächster Kurs Starttermin:
Dienstag 27. Feb. 24

In diesem Kurs wird Praxis und Theorie vereint

PRAXIS

Mit der Maus drüber fahren, oder mit dem Finger tippen.

10 feste, aufeinanderfolgende Termine á 45 Minuten,

die in einer geschlossenen Gruppe mit max. 6 Teilnehmern stattfinden. Die Gruppe trifft sich an ruhigen Orten in Offenbach. So wird Ihr Junghund nicht überfordert und lernt doch gleichzeitig den Alltag kennen. Durch diese positive Vermittlung von Umwelteindrücken entwickelt sich Ihr Hund von Beginn an zu einem umweltsicheren Hund. Wir behalten uns vor, ausgefallene Termine zu verschieben oder als Online- Kursstunde, via Zoom- Meeting nachzuholen.(Durch den Kunden versäumte Termine können nicht nachgeholt werden.)

THEORIE

Mit der Maus drüber fahren, oder mit dem Finger tippen.

2 feste Theorietermine á 30 - 45 Minuten, via Zoom/Teams Meeting,

in denen wir nochmal ganz in Ruhe spezifische Lerninhalte der Praxis, in Form eines Vortrag, durchgehen und besprechen. Inhalte verpasster Praxistermine können hier in der Theorie nachträglich vermittelt werden. Versäumte Theoriestunden können nicht nachgeholt werden. (Keine individuelle Problembehandlung)

10 WochenKurs -
Hundetraining Junghunde
Handouts für einzelne Trainings­einheiten

In diesem Kurs trainieren wir:
(Je nach Stand der Hunde behalten wir uns vor einzelne Themen anzupassen)

  • Erste Schritte zur Leinenführigkeit 
  • Erste Schritte zum Rückruf 
  • Wie bleibe ich spannend für meinen Hund 
  • Begrüßungssituationen
  • Ausarbeiten des „Pause Signals“ auch unter Ablenkung
  • Impulskontrolle
  • Basissignale Sitz und Platz 
  • Orientierung am Menschen

 

Und so gehen wir in der Praxis vor:

  • Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten 
  • Individuelle Beratung der einzelnen Teams 
  • Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps 
  • Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen 
Ein Welpe macht Sitz

Kurs Details

Termine für die Theoriestunden, werden innerhalb des 10 Wochenkurses individuell stattfinden und separat bekannt gegeben. Theoriestunden werden über die Plattform Zoom oder Teams abgehalten.

Gruppen & Preise

Wir behalten uns das Recht vor, den Kursstarttermin zu verschieben, sofern die Mindestteilnehmerzahl von 4 Mensch-Hund-Teams nicht erreicht wird.

*Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Aufgrund Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

Zum newsletter anmelden und keine neuigkeiten verpassen!

Sie erhalten Informationen zu bestehenden und neuen Kursen.

Zwei Schäferhunde in Linien gezeichnet